Über uns

Wir, das Kaffee-Alchemie-Team, haben eine Leidenschaft für hochwertigen Kaffee in all seinen Facetten.  John Arild ist enthusiastischer Barista, begeisterter internationaler Kaffeejuror, Experimentator, sensibler Gaumen und Seele und Chauffeur der Kaffee-Alchemie. Andreas ist Botaniker, Kaffeegenießer und ‚navigierender Beifahrer‘.  Katharina, Johanna & Olle, relativ neu, aber ’oho’ in der ”Speciality Coffee”-Welt, sind nicht nur helfende Hände, sondern auch begeisterte Baristi. Exzellente Kaffees von kleinen Farmen werden heute meist als ’Single Origins’ bezeichnet. Wir beziehen unsere Bohnen von führenden Röstereien Europas, und wir planen, mehr und mehr ausgezeichnete Rohkaffees von kleinen Kaffeebauern, die wir persönlich kennen, in die Salzburger Altstadt zu bringen.           ‘Single Origins’ sind hochwertige und geschmackvolle Kaffees, die von einer einzigen Farm mit einheitlichem Mikroklima stammen, meist von nur einer botanischen Varietät der Coffea arabicakommen, in besonderer Weise verarbeitet werden und direkt und fair gehandelt werden. Vergleichbar mit z.B. Qualitätswein, sind solche Kaffees handverlesen, nur die reifen Kaffeekirschen werden verwendet, geschält und vom Fruchtfleisch entfernt. Danach werden die Samen gewaschen oder getrocknet, wobei es mehrere alternative Möglichkeiten der Verarbeitung gibt, und viele Bauern experimentieren damit, um die Qualität ihrer zu verbessern. Auf diese Weise erhalten wir Kaffees von hoher Qualität mit Merkmalen, die sich nicht in großen und industriell verarbeiteten Massenprodukten von großen, kommerziellen Importeuren finden lassen. Denn ’Single Origins’ werden meist in einer alternativen Weise gehandelt wird, direkt von den Bauern erworben. Oft werden sie in eigenen Auktionen nach internationalen Verkostungen ersteigert und für exzellenten Kaffee hohe Preise erzielt. Das wiederum hilft den kleinen Familienbetrieben in direkter Weise. Die Kaffee-Alchemie will diesen globalen Trend unterstützen und nur beste Kaffees unseren Kunden bieten. Obwohl es große Kaffeeplantagen weltweit gibt, kommt der wesentliche Teil des Kaffees von kleinen Farmen. Die meisten dieser Kaffees sind von einer eher durchschnittlichen Qualität. Der Kaffee wird als rote Kirschen lokal oder regional verkauft, dann gemeinsam verarbeitet und als grüne Bohnen für den Export vorbereitet. Das Massenprodukt Kaffee erhält somit einen einheitlichen, oft austauschbaren Geschmack. Große Mengen von ”Blended Coffees” werden als “regionale” Kaffeesorten wie ’Ethiopian Yirgacheffe’, ’Java’, ’Brasil Santos’, ‘Indien Malabar’, ’Kenia AA’ usw. vermarktet, die unter Kennern nicht mehr als die “Spezialitäten gelten, die sie im letzten Jahrhundert noch waren. Obwohl einige dieser regionalen Kaffees von guter Qualität und viel besser als die meisten der billigen “Supermarkt-Kaffees” sind, setzt die Kaffee- Alchemie stark auf Single Origins von kleinen, nachhaltig wirtschaftenden Farmen.       Folgen Sie uns in unseren Bemühungen, genießen Sie und gönnen Sie sich unsere exzellenten Kaffees, die wir Ihnen “in der Tasse” in unserem Café oder “in der Tasche” für zuhause oder als Geschenk anbieten. Wir haben mehr als zehn verschiedene Single Origins und Espresso- Mischungen zu bieten. Die meisten Single Origins sind hell geröstet und enthüllen ihr Aroma am besten als Filterkaffee, AeroPress oder Stempelpresskanne. Ausgewogene Blends von Single Origins, dunkler geröstet, sind am besten für Espresso und Cappucinos. Sie werden erstaunt sein, welche subitle Geschmacksnoten und welche Geschmacksvielfalt die Samen der Coffea arabica, die von Äthiopien ausgehend vor vielen Jahrhunderten die Welt erobert hat, zu bieten hat.